Startseite > Eigen(artig)e Gedanken, Fremde Federn > UNS’RE TÄGLICH‘ HYSTERIE GIB UNS HEUTE …

UNS’RE TÄGLICH‘ HYSTERIE GIB UNS HEUTE …

Zeitungsinterviews habe ich an dieser Stelle, glaube ich, noch nicht veröffentlicht.

Das derzeitige Geschrei um’s Abgas hat mich nun aber doch bewogen, einmal etwas Kompetenz zu diesem Thema einzuholen, da es mir wissenswert erschien, von welchen Grenzwerten die Rede ist, wie diese zustande kommen und wie sinnvoll diese Reglementierung überhaupt ist.

Das nachfolgende Interview der Dresdner Neueste Nachrichten mit Prof. Matthias Klingner, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme (IVI) in Dresden hat mir diese Fragen beantwortet und auch vor Augen geführt, in welchem Maße dieses Thema ideologisch vereinnahmt wird.

Bearbeiten

Werbeanzeigen
  1. 31. Juli 2017 um 21:32

    Interessanter Beitrag mit interessanten Kommentaren. Zum Dreck in der Stadtluft tragen sicher nicht nur die Autos bei. Aber als Vater von drei Kindern, die jeden Winter fünf Mal Atemwegserkrankungen haben, werde ich wütend über die Lügen der Autoindustrie. Zumal sie mich bewogen haben, vor zwei Jahren einenEuro 5 Diesel zu kaufen.

    Gefällt 1 Person

  2. 1. August 2017 um 05:59

    Thanks for sharing. ❤

    Gefällt 1 Person

  3. 1. August 2017 um 18:24

    In Stockholm gab es vor 10 Jahren nur Erdgasbusse und die meisten Buslinien in Salzburg sind elektrifiziert. Die Energiebilanz der alternativen Antriebe ist auch „schöngerechnet“.
    Laßt uns zu Pferdefuhrwerken zurückkehren 🙂

    Gefällt 2 Personen

  4. 5. August 2017 um 18:21

    Die Vernunft stirbt nicht aus. Hat es nur schwer, in die Medien zu kommen.

    Gefällt 1 Person

    • 6. August 2017 um 18:24

      Nach dem Motto: „Wissenschaftler sind sich einig …“
      Bei diesen handelt es sich dann aber erstaunlich oft um jene Akademiker, die fast schon symbiotisch von öffentlicher Förderung abhängig sind.

      Gefällt 2 Personen

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: