Startseite > Das Bild > DAS BILD 23.15

DAS BILD 23.15

Brandenburg a. d. Havel – Petersilienstraße bunt

Advertisements
  1. 10. Juni 2015 um 22:19

    Happiness is …

    Gefällt mir

  2. 16. Juni 2015 um 17:20

    Im Gewürzmuseum Hamburg wurde mir erzählt, dass Petersiienstraße ein Hinweis auf einen Ort käuflicher Liebe in früheren Jahrhunderten sei. Ebendiese Pflanze wurde von den Frauen verwendet, um im Geschäft zu bleiben.

    Gefällt 1 Person

    • 16. Juni 2015 um 17:52

      Ja, so ist es wohl gewesen …
      Ich kenne etliche Städte und auch Dörfer mit Petersilie hier in der Gegend, die früher an wichtigen Post-, oder Heerstraßen lagen …
      Stoff für Blogbeiträge … 😀

      Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: