Startseite > Fremde Federn, Seitensprünge > SEITENSPRÜNGE 03.12

SEITENSPRÜNGE 03.12


 
Die Seitensprünge des März, unter dem Motto: „Essen und Trinken geht immer …“.

Ich eröffne mit einem Witz. Schließlich hat für den gemeinen Reihenhauskapeiken bereits die Grillsaison begonnen. Von mir aus nennen Sie es auch Barbecue

Zum Zweiten ist mir kürzlich so eine Ferkelseite untergekommen, die selbst ich makaber finde, die aber BIO ist und damit als politisch korrekt zu gelten hat.

Ob`s die Berliner erfunden haben – keine Ahnung, zumindest versuchen sie damit zu dealen: Alcovit – pssst …

So, das war Link Nummero drei und dabei will ich`s heut` bewenden lassen.

Wohlan nun, wacker zu den Seiten gesprungen, meine Damen und Herren!
 


Advertisements
  1. 2. April 2012 um 23:54

    Der Witz ist genial und die Ferkelseite: besten Dank, ich habe mir immer mal schon gewünscht, dass meine Wurst ein Gesicht hat. Er hat ja wohl wirklich glückliche Schweine, aber der künftigen Wurst derart ins Gesicht sehen zu müssen, für mich wäre es nichts, das kann man nur mit einer Grasmütze ertragen.

    Gefällt mir

    • 3. April 2012 um 00:12

      Sie wissen ja, man tut, was man kann, um der werten Leserschaft Vergnügen zu bereiten.

      Essen Sie ruhig weiterhin Wurst.
      Es ist ohnehin „Wurscht“ wenn Sie Wurst essen, welches, namentlich nicht genannt werden wollende Tier, seine körperlichen Zutaten dafür zur Verfügung gestellt hat.

      Gefällt mir

  2. 3. April 2012 um 00:06

    LOL – einer der geilsten Witze, die ich je gehört habe. Ganz nach medinem Geschmack.

    Aber das Alcovit ist ja etwas vom Dümmsten, um den Naivlingen wieder das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Gefällt mir

    • 3. April 2012 um 00:18

      „Aber das Alcovit ist ja etwas vom Dümmsten, um den Naivlingen wieder das Geld aus der Tasche zu ziehen.“

      Nur so funktioniert die Welt, mein Lieber. Ich muss den Leuten Sachen verkaufen, die sie nicht gebrauchen können und es so anstellen, dass sie mir auch noch dankbar dafür sind … 😉

      Gefällt mir

  3. richensa
    3. April 2012 um 09:09

    Nette Sprünge, vom Grill in die Wurst und dann gegen den Kater mit ner grünen Badekappe … brrrzzzrr,,,

    Gefällt mir

  4. Gisa
    3. April 2012 um 18:33

    Ich finde, bei allen drei Links handelt es sich um ‚Witze‘.
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  5. isabelladonna
    7. April 2012 um 17:57

    Den Witz muss ich gleich weitererzählen….. das freut die Nachbarschaft….schließlich lebe ich in einer katholischen Gegend.

    Gefällt mir

  6. 8. April 2012 um 12:48

    Ich hab mit dem Witz schon viele herzhafte Lacher geerntet und ihn daher auch auf meine Webseite genommen (ganz unten):
    http://philosophes.qx8.info/main/rel_humor-satire.php

    Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: