Startseite > Eigen(artig)e Gedanken > HALLELUJAKOMPRESSOR

HALLELUJAKOMPRESSOR

Ein Harmonium, – Sie wissen worum es sich handelt?
Harmonium und Cello im Duett – kann das gut geh`n, zumal die Interpreten sich nicht kennen …? Ich hege da meine Zweifel.
Morgen werde ich mehr wissen und Ihnen vielleicht berichten …

Advertisements
  1. 18. Februar 2012 um 22:44

    Meiner Erfahrung nach könnte das eine echte Herausforderung für die Zuhörer werden.

    Gefällt mir

  2. 19. Februar 2012 um 11:00

    Ach was, das wird bestimmt gut.
    Manchmal sind die schrägsten Kombinationen die besten 😉

    Gefällt mir

  3. 19. Februar 2012 um 12:19

    Als ich noch jung war und Musik machte, hatte ich auch so ein wunderschönes Ding.

    Gefällt mir

  4. richensa
    19. Februar 2012 um 15:14

    Als ich noch jung war und Musik machte, liebte ich besonders die Cellisten… Sehnsuchtsbratpfanne, tolles Wort 🙂

    Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: