Startseite > Fremde Federn, Seitensprünge > SEITENSPRÜNGE – SEPTEMBER

SEITENSPRÜNGE – SEPTEMBER

Erstaunliches hat sich wieder im Internetz verfangen …

B. LIKES BERLIN ist (war) der Autor eines Beitrages, der uns anrühren sollte …
Ob er seinen Entschluß, unsere 3 – dimensionale Welt zu verlassen, in die Tat umgesetzt hat, werden wir wohl nicht erfahren.

An dieser Stelle hatte ich Model- und Modefotografie erwartet, das Übliche halt.
ALEXANDRA EVANG kann aber viel mehr …
Ich denke, hier zeigt sie wahre Meisterschaft und sehr viel Einfühlungsvermögen.
Jeder Mensch ist „schön“. – Sie versteht es, uns die Augen dafür zu öffnen.

MARK JENKINS konnte mich mit seinen Street Installations verblüffen.

KNORKATOR hat nun endlich wieder einen Tonträger ausgetüftelt: „Es werde nicht“.

Advertisements
  1. 1. Oktober 2011 um 17:39

    B. likes Berlin ist nicht mehr unter uns. Tonari hat das in ihrem Beitrag zum Thema in den Kommentaren erwähnt. Mich macht das so traurig… 😥

    Gefällt mir

    • 1. Oktober 2011 um 17:57

      Sei nicht traurig, denn der Tod ist die Erlösung vom Leben!
      Halelu-Jáh, oder so – Lang lebe das Unsichtbare Rosafarbene Einhorn! 😉

      Gefällt mir

  2. 1. Oktober 2011 um 17:55

    Geile Links die du mir da reingestellt hast – haben mich voll ein paar Stunden beschäftigt! 😀

    Gefällt mir

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: