DAS BILD 02.17

16. Januar 2017 2 Kommentare

Havelsee (DE-BB) – Havel Westwärts

Winterlich

DAS BILD 01.17

9. Januar 2017 2 Kommentare

Zingst (DE-MV) – Möwen

Möwen

Möwenlied

Die Möwen sehen alle aus,
als ob sie Emma hießen.
Sie tragen einen weißen Flaus
und sind mit Schrot zu schießen.

Ich schieße keine Möwe tot,
ich laß sie lieber leben –
und füttre sie mit Roggenbrot
und rötlichen Zibeben.

O Mensch, du wirst nie nebenbei
der Möwe Flug erreichen.
Wofern du Emma heißest, sei
zufrieden, ihr zu gleichen.

Christian Morgenstern

WHAT A PERFECT DAY

Eine Neuentdeckung für mich …
Die Dame war um Weihnachten bei meinem Bruder zu Besuch. Würden Sie an dieser Stelle eine klassische Sopranistin vermuten? Sie ist aber eine und keine unbekannte … 😉

SPIELVERDERBER

4. Januar 2017 6 Kommentare

Intelligenz und Dummheit schließen einander scheinbar aus. Dem ist längst nicht so. Paart man die beiden, erhält man nämlich was? – Eine Ideologie.
Die Trennlinie verläuft eher etwas weiter südlich, zwischen Venunft und Unvernunft.
Ideologie ist erwiesenermaßen Unvernunft, ist Utopie, aber aufregend, weil sie die Phantasie beflügelt und Abenteuer ohnegleichen verspricht.
Vernunft dagegen steht für das Altbewährte, für die ungeschminkte Wirklichkeit, für den Fortbestand, für Langeweile …
Aus diesem Grund nennen die Unvernünftigen die Vernünftigen etwas abschätzig „besorgte Bürger“, „Hetzer“, „Hasser“, eventuell „Zweifler an der guten Sache“, später dann auch gern „Gesinnungslumpen“ …

Spielverderber halt.

DAS BILD 52.16

31. Dezember 2016 10 Kommentare

Zingst (DE-MV) – Übergang

Fußabdrücke

Euch Allen wünsche ich einen problemlosen Übergang ins neue Jahr und darinnen viel Gutes für jeden … 😉

… NUR FÜR EINE NACHT.

31. Dezember 2016 4 Kommentare

Es war wohl unsere letzte Hauruck-Aktion in diesem Jahr: Dreihundert Kilometer zur Ostsee und zum „Winterzauber Zingst 2016“, sechs Stunden Meeresbrise mit hohem Unterhaltungswert. Die Strandwanderung war obligatorisch und Zingst war, dem Motto entsprechend „Feuer und Flamme“. Überall im Ort gab es Feuer, ob nun Fackeln, kleine Öfen, Feuerschalen, oder Heizpilze, jeder hatte angezündet, was ihm gefiel. Entspanntes Flanieren in der Dunkelheit, Glühwein alle paar Schritte … Wir hatten (glaube ich) sechs Sorten, vom schwedischen Glökk, über estnischen Glökk, bis zum Glühwein mit Rumrosinen. Es gab auch hervorragende Fischsuppe am Kurhaus. Waffelmike hatte unschlagbar gute Waffeln ebenda. Gefeiert haben wir dann mit Mike (ja, noch einer) und der Peter-Maffay-Cover-Band „Eiszeit“ aus Berlin. Die waren richtig gut. Später, im „Don Cammillo“ ging der Abend dann mit einer überreichlichen Portion Pasta zuende. Saugut der Tag, kann ich nur sagen …

Heute ist schon Silvester. Rutscht gut rein …

DAS BILD 51.16

27. Dezember 2016 Hinterlasse einen Kommentar

Havelsee (DE-BB) – Vitaminreich

Früchte

%d Bloggern gefällt das: